Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,

                    erst eins, dann zwei, dann drei...


Nun treffen wir uns schon zum dritten Mal. Herzlich willkommen zum Advents-Basteln. Heute wollen wir uns einen Stern aus Goldpapier falten:





Kleiner einfacher Faltstern


Diesen Stern kann man aus fast allen Papiersorten herstellen – es muss sich lediglich knicken lassen.


Man benötigt ein Quadrat –also ein Stück Papier, dass an allen Seiten gleich lang ist.


Dieses Quadrat wird diagonal/ schräg geknickt – man erhält ein Dreieck


Das Dreieck so hinlegen, dass die geschlossene Seite/Knick unten liegt und die Spitze oben






Jetzt noch einmal knicken  indem man die rechte Spitze auf die linke Spitze legt und knickt.









Und nun wird die offene Seite des gefalteten Papiers eingeschnitten



Nun aufklappen und der erste Stern ist fertig.








Man kann auch zwei Sterne etwas versetzt übereinander kleben, dann hat man acht Zacken

Und man kann im gefalteten Zustand an den beiden geschlossenen Seiten kleine Halbkreise oder Zacken ausschneiden – probiert es aus!


Die Anleitung für den Stern findet ihr hier zum Herunterladen.





Diese Eisenbahn könnt ihr euch als nächstes bauen und dann auch aufessen, wenn ihr wollt:


Ihr benötigt:

  • Butterkekse
  • Dominosteine
  • Schokoladenplätzchen
  • Fruchtgummi
  • Puderzucker - Zitronen - Glasur
  • Raspelschokolade


Zuerst wird aus Puderzucker und Zitronensaft ein dickflüssiger "Kleber" hergestellt (nehmt erst wenig Zitronensaft und rührt vorsichtig nach und nach Puderzucker ein).

Die Lokomotive haben wir aus drei Dominosteinen zusammengesetzt, die wir auf den Butterkeks geklebt haben. Die Räder aus Schokoladenplätzchen, den Schornstein und die Lampen aus Fruchtgummi haben wir ebenfalls angeklebt. Siehe Foto. Auf weiteren Butterkeksen konnt ihr Anhänger nach eurer Phantasie gestalten.
Viel Spaß!








Nun machen wir eine Pause mit einem


Adventspunsch

Zutaten:

  • Früchtetee,
  • Orangensaft,
  • Zimt, Honig, Nelken, Sternanis nach Geschmack und
  • unbehandelte Orangenscheiben

nach Geschmack vermischen und warm oder kalt genießen.


Dieses kleine Lied kennt ihr sicher:


Lauf, Lämmlein, lauf, den Berg hinauf.
Lauf, Lämmlein, lauf, den Berg hinauf.

Spring, Lämmlein, spring, du kleines Ding.
Spring, Lämmlein, spring, du kleines Ding.

Steh, Lämmlein, steh, in meiner Näh´.
Steh, Lämmlein, steh, in meiner Näh´.

Schlaf, Lämmlein, schlaf, bist immer brav.
Schlaf, Lämmlein, schlaf, bist immer brav.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln und eine schöne 3. Adventswoche!